Siamrat: Die traditionelle Thai-Rückenmassage in Bielefeld
Siamrat: Die traditionelle Thai-Rückenmassage in Bielefeld
Siamrat: Die Thai-Massage in Bielefeld
Siamrat: Die Thai-Massage in Bielefeld

Traditionelle Thai-Massage

Die traditionelle Thai-Massage bezieht den ganzen Menschen ein. Ihr Ursprung liegt in der ayurvedischen Lehre, wonach 72.000 Energielinien den Körper durchziehen. Die thailändische Bezeichnung „Nuat Phaen Boran“ heißt ins Deutsche übersetzt „Massieren nach uraltem Muster“.

Wo die traditionelle Thai-Massage ihren Ursprung hat

Bei der traditionellen Thai-Massage handelt es sich um eine Kombination aus passivem Yoga in Form von Dehn- und Streckpositionen sowie Akupressur, ergänzt um Energiearbeit und Meditation. Ihren Ursprung hat die Thai-Massage in der indischen Ayurveda-Lehre. Als ihr Entwickler gilt der nordindische Arzt Jīvaka-Komārabhacca, auch unter dem Namen Jivakar Kumar Bhaccha bekannt. Er lebte im 5. Jahrhundert vor Christus, also zur Zeit Buddhas. Beide waren nicht nur Zeitgenossen, sondern standen sogar miteinander in Kontakt. Es sollen buddhistische Mönche gewesen sein, die anschließend zur weiteren Verbreitung der traditionellen Thai-Massage maßgeblich beitrugen und sie dabei fortentwickelten. Während die Thai-Massage in den buddhistisch geprägten Ländern Südostasiens sehr populär wurde, traten in ihrem Ursprungsland Indien andere am Yoga oder Ayurveda orientierte Massagetechniken in den Vordergrund.
In den 1960er Jahren wurde die Thai-Massage in Thailand auch außerhalb der Klöster verbreitet und war rasch beliebt. Bis sie sich in Deutschland etablierte, dauerte es nochmals gut 20 Jahre. 

Was die traditionelle Thai-Massage von westlichen Massagen unterscheidet

Wenn Sie eine Thai-Massage genießen, werden Sie neben der wohl tuenden Wirkung die enge Verbundenheit mit dem Buddhismus spüren. Achtsamkeit, Zuwendung, Mitgefühl: Diese Eigenschaften zeichnen die Masseurin aus, wenn sie ihre fernöstliche Massagekunst ausübt. Dabei nimmt sie sich viel Zeit für Sie: Zwei Stunden sind für eine Thai-Massage durchaus normal. Bei weniger Zeit bringen aber auch eine Stunde oder 30 Minuten angenehme Resultate. Die Thai-Massage verfolgt einen anderen Ansatz als westliche Massagen, die meistens erst dann erfolgen, wenn bereits Beschwerden bestehen. Da nach dem Konzept der Thai-Massage Energieblockaden für körperliche Beeinträchtigungen wie Verspannungen und Schmerzen verantwortlich sind, beugt die traditionelle Thai-Massage vor, da sie bereits vor dem Auftreten von Beschwerden ausgeführt wird. Natürlich kann eine Thai-Massage aber auch schon eingetretene körperliche Probleme wie an Muskeln und Gelenken lindern und Ihnen bei Beschwerden an Rücken, Bauch, Beinen und sogar im Gesicht helfen. Da die traditionelle Thai-Massage Körper, Geist und Seele einbezieht, steigert sie das allgemeine Wohlbefinden. Der Begriff „Wellness“ könnte geradezu für sie erfunden worden sein. Körperliches Wohlbefinden und tiefe geistig-seelische Entspannung führen in einen Zustand hoher Zufriedenheit.

 

So wirkt die traditionelle Thai-Massage 

Von den 72.000 ayurvedischen Energielinien spielen in der Teil-Massage 10 bedeutende Linien die Hauptrolle. Auf ihnen befinden sich spezielle Energiepunkte, auch als Marmapunkte bezeichnet, die dem Menschen Lebensenergie – Prana – spenden. Sie entsprechen den aus dem japanischen Shiatsu bekannten Akupressurpunkten. Diese Lebensenergie fließt dem Körper über die Atmung zu. Die Dehnbewegungen bei der Thai-Massage verbrauchen über die Muskulatur Sauerstoff und führen zu einer tieferen Atmung. Die Druckmassagen während der Thai-Massage verstärken diesen Effekt. Die tiefe Atmung entspannt und regeneriert.


Die Thai-Massage verbessert ohne Giftstoffe und deren Nebenwirkungen das Befinden von Körper, Geist und Seele. Erleben Sie bei uns, wie einfach das Eintauchen in pures Wohlbefinden über eine Thai-Massage geschieht.


Die bei der traditionellen Thai-Massage ausgeführte Akupressur und Aktivierung der Energielinien bessert zahlreiche Befindlichkeitsstörungen wie:


Rückenschmerzen
Schmerzen der Knie und weiterer Gelenke
Kopfschmerzen
Schwindel
Schlafstörungen
Übelkeit und Verdauungsstörungen
Reizhusten

Warum die Thai-Massage so gut tut

Für die Wirksamkeit der Thai-Massage gibt es Ergebnisse, die sich neben der asiatischen medizinischen Sicht auch aus schulmedizinischer Sicht erklären lassen:
Druckmassagen und Anheben der Beine regen die Durchblutung an und fördern den Transport der Lymphflüssigkeit. 

 

Dehnungen entspannen die Muskulatur. Drehen, Beugen, Strecken und Ziehen von Wirbelsäule und Gelenken verbessern die körperliche Beweglichkeit. Rotationsbewegungen der Gelenke regen die Bildung von Gelenksflüssigkeit – dem „Schmierstoff“ der Gelenke – an und machen die Gelenke geschmeidiger. Von den in der Thai-Massage übernommenen Yoga-Positionen profitiert das Skelett-Muskel-System, wodurch sich auch die Körperhaltung verbessert. Die tiefenentspannende Wirkung der Thai-Massage aktiviert den Parasympathikus als einen der Grundpfeiler des vegetativen Nervensystems.

 

Er steuert unter anderem fast alle inneren Organe. Die inneren Organe werden daher durch eine Thai-Massage intensiv durchblutet und der Stoffwechsel angeregt. Zusätzlich zu den körperlichen Wohltaten lösen die freundliche Zuwendung und das fürsorgliche Handeln der Thai-Masseurin und bestimmte Techniken wie das Anheben von Extremitäten Gefühle von Wohlbehagen und Geborgenheit aus.

Tun Sie sich etwas außergewöhnlich Gutes: Lassen Sie Körper und Seele bei Siamrat-Thai-Massage in Bielefeld ausspannen. Ihre Erholung beginnt schon beim Betreten unserer Räume, wo Sie mit einem herzlichen Lächeln unserer aufmerksamen Thai-Masseurinnen empfangen werden. Die fernöstliche Atmosphäre bei uns wird Ihnen wie ein Kurzurlaub zwischendurch erscheinen. Thai-Massagen eignen sich für die ganze Familie: von Kindern bis Großeltern.

 

Rufen Sie uns gern direkt an unter 0521-96795922, um Ihren Termin mit uns zu vereinbaren. Oder melden Sie sich mit Ihrem Wunsch über unser Kontaktformular. Zögern Sie auch nicht, uns nach einem spontanen Besuchstermin zu fragen. Gelegentlich lässt sich das einrichten.

Jetzt Neu!!!

Geschenkgutschein jetzt online bestellen.

Hier finden Sie uns

Siamrat: Die Thai-Massage 

Inh. Sakorn Messner
Feilenstr. 2
33602 Bielefeld

Terminvereinbarungen

Rufen Sie einfach an

0521 - 96 79 59 22

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Mo-Fr: v. 10:00 - 19:00 Uhr

Sa.: v. 10:00 - 18:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© by Siamrat: Die Thai-Massage in Bielefeld